Startseite
Aktuelles
16 Thesen für PEGIDA
Wer ist G. Deckert?
Vor Ort (Kommunales)
Kommentare
Überfremdung
Buch: Hinter Gittern
Buchempfehlungen
Postkarten
Revisionismus / §130
Auschwitz/Oswiecim
"Befreiung"
Meinungen
Aufklärungshefte
Der Krakauer Prozeß
Aufschlußreiches
Wannsee-Konferenz
Wulf-Anzeige
Recht
Spenden
Verweise
Videos
Kontakt

Oswiecim/AU..... --- „Wannsee“

 

NICHT verboten und auch nicht indiziert:

1.)    Histor. Tatsachen (HT) 31: Die Befreiung von Auschwitz 1945

2.)    HT 33: Die Farce des sowjetischen Kommissionsberichtes vom 7. Mai 1945

3.)    HT 35: Die Wannsee-Konferenz vom 20.1.1942

4.)    Udo Walendy: Auschwitz im IG-Farben-Prozeß – Holocaustdokumente, 404 S. fester Einband, um die 25 €

Wir werden mit Beginn des neuen Jahres mit Ritualveranstaltungen und Falschbehauptungen überrollt. Das wird bis in den Mai gehen: „8. Mai 1945“ –mittlerweile sind wir ja „befreit“ worden ...

Daher sollte jeder, der sich dafür interessiert – ob er nun „öffentlich“ mitreden oder nur seinen Bekanntenkreis „betreuen“ will, im Besitz dieser Hefte sein.

Ich habe noch einige übrig. – Preis, Versand eingeschlossen, 6, 50 €. Ob 1 Ex. oder 3 Ex.; die Versandkosten sind die gleichen.

Volkstreue Grüße

Günter Deckert

 

 ----

Siehe auch www.guenterdeckert.de!

Die AU.... - Übersetzung aus dem Petrenko*-Buch „Vor und nach Auschwitz“ wird bis Jahresende fertig gestellt sein.

(1) Petrenko war der kommandierende General der 60. Armee, die Oswiecim/AU.... kampflos (!) eingenommen hat. Es handelt sich um 10 S.


Top

Günter Deckert – mit 32 Jahren einer der jüngsten Oberstudienräte (E / F) in Bad.-Württemberg / Opfer des Radikalenerlasses am 9. Nov. 1988 = | Existenzvernichtung --- Statt einer heutigen Pension von über 3500 € / Monat nur eine Kleinstrente von 930 €.